Gebrochene Zehen sind oft verursacht durch ein Trauma oder Verletzung. Längere repetitive Bewegungen können eine Art gebrochenen Zehs verursachen, die als Stress- oder Haarrissfraktur bezeichnet wird . Symptome einer gebrochenen Zehe schließen Schmerz , Schwellung, Steifheit, Quetschung , Deformierung und schwieriges Gehen ein .
Mögliche Komplikationen eines gebrochenen Zehs sind Nagelverletzung, Compound Fraktur , Infektion, Deformität oder Arthritis .

Suchen Sie sofortige medizinische Versorgung, wenn Sie eine offene Fraktur der Zehe vermuten; wenn es blutet; kaltes, taubes oder kribbelndes Gefühl; wenn der Zeh deformiert erscheint oder in die falsche Richtung zeigt; oder blaue oder graue Farbe zum verletzten Bereich.
Ein gebrochener Zeh wird mit einer medizinischen Untersuchung diagnostiziert die Röntgenstrahlen einschließen kann .

Um Schmerzen und Schwellungen bei einer gebrochenen Zehe zu verringern , heben Sie den Fuß an, vereisen Sie die Verletzung und halten Sie sich vom Fuß fern.
Je nach Schwere der Fraktur, müssen die Zehe kann wieder in Stelle (reduziert), und einige Verbindung toe werden Frakturen kann eine Operation erforderlich.
Schmerzen von einem gebrochenen Zeh können in der Regel mit rezeptfreien Schmerzmitteln kontrolliert werden.
Buddy Taping (Taping der Zehe zu einer benachbarten Zehe kann verwendet werden, um eine gebrochene Zehe zu scheren.

Die meisten gebrochenen Zehen heilen in sechs Wochen ohne Komplikationen.

 

Was ist eine gebrochene Zehe?

Ein häufig verletzter Bereich des Fußes sind die kleinen Zehenknochen (Phalangen). Es gibt 26 Knochen im Fuß; 19 sind Knochen im Vorfuß (5 Metatarsalknochen und 14 Phalangen). Trauma und die Verletzung des Fußes führen häufig dazu, dass einer oder mehrere der Zehenknochen brechen (Bruch).

 

Symptome eines gebrochenen Zehs?

Bei einer gebrochenen Zehe nach einer Verletzung treten Schmerzen, Schwellungen oder Steifheit auf. Es kann schwierig sein, aufgrund der Schmerzen zu gehen, besonders bei einem gebrochenen großen Zeh. Dies liegt daran, dass der große Zeh beim Gehen oder Schwenken einen Großteil des Körpergewichts trägt.

Ein gebrochener kleiner Zeh (kleiner Zeh) kann schmerzhaft sein, beschränkt aber normalerweise nicht die Gehfähigkeit.
Andere Symptome umfasseneine verletzte Zehe, Bluterguss der Haut um den Zeh, und ein verbogenes oder deformiertes Aussehen der Zehe, wenn der gebrochene
Knochen fehl am Platz ist.

Andere Probleme können sich als Folge der gebrochenen Zehe entwickeln. Komplikationen können unmittelbar nach der Verletzung auftreten (Minuten bis Tage) oder können sich viel später entwickeln (Wochen bis Jahre).
Menschen mit geschwächten Knochen.

 

März 26, 2018

Schreibe einen Kommentar